Plastikfrei leben

Ihr Make-up oder Ihr Ohrenschmalz ist biologisch abbaubar, aber Ihr Plastik-Baumwolltuch nicht! Wofür auch immer Sie Wattestäbchen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie immer die nachhaltigste Option wählen. Unsere Bambus-Baumwolltupfer (oder Wattestäbchen) bestehen aus 100% wiederverwendbaren Einkaufstaschen von Carry.
Tragen Sie alles, was für Sie passt. Einige Leute mögen wiederverwendbare Leinwandtaschen. Andere ziehen es vor, ihre Einkäufe in einen Rucksack oder eine Kuriertasche zu stecken. Vergisst du oft deine Mehrwegbeutel? ChicoBags sind eine großartige Notfallalternative. Obwohl sie aus synthetischen Materialien hergestellt sind, komprimieren sie sich in ihren eigenen angehängten Stoffsack, was sie sehr praktisch und wahrscheinlich macht. Ich trage mehrere von ihnen in meiner Handtasche, so dass ich nie ohne Tasche bin. Wenn du ein Auto hast, behalte deine Einkaufstaschen drin und denke daran, sie mit in den Laden zu nehmen! Und noch etwas: Mehrwegbeutel sind nicht nur für Lebensmittel gedacht! Tragen Sie sie für alle Ihre Einkäufe, von der Elektronik bis zur Kleidung.

Geben Sie abgefülltes Wasser auf

Es kommt nicht nur in einer Plastikflasche, sondern es werden auch enorme Ressourcen für die Extraktion, Abfüllung und den Versand verwendet. Und viele Marken von abgefülltem Wasser sind einfach gefiltertes Leitungswasser. Holen Sie sich eine wiederverwendbare Edelstahlflasche (Klean Kanteen hat gerade eine völlig kunststofffreie Wasserflasche herausgebracht – kein Plastik auf dem Verschluss!) oder einen Edelstahl-Reisetasse, füllen Sie sie mit Leitungswasser auf, bevor Sie das Haus verlassen, und füllen Sie sie wieder auf, wo immer Sie gerade sind. Ich empfehle keine wiederverwendbaren Kunststoff- oder Aluminiumflaschen. Plastik kann Chemikalien in das Wasser auslaugen und Aluminiumflaschen sind mit einem Epoxidharz ausgekleidet, von denen einige auch gefunden haben, dass sie je nach Marke in Wasser auslaugen. Warum ein Risiko eingehen? Lies meine Beiträge über abgefülltes Wasser für weitere Informationen.

Tragen Sie Ihre eigenen Behälter für Essen und Reste zum Mitnehmen mit sich

Bitten Sie um Mitnahmeplätze, verwenden Sie Ihren Behälter anstelle des Einwegbehälters. Wenn sie es nicht tun, geben Sie ihnen eine Take Out Without-Karte, um zu verstehen, warum sie es tun sollten. Einige Beispiele für praktische Behälter sind:

Edelstahlbehälter von Life Without Plastic, Eco Lunchbox, LunchBots und andere.

Edelstahlbehälter, die in einigen Camping-Versorgungsgeschäften verkauft werden.

Sie denken, dass das Mitbringen eigener Container zu viel Aufwand bedeutet und keinen Unterschied macht? Bitte schaut euch meine Beiträge „Carrying Our Own Containers: Starke Aktion oder sinnlose Unannehmlichkeiten?“

Tragen Sie jederzeit eine Reisetasse oder Trinkflasche aus Edelstahl für Kaffee und andere Getränke mit sich, während Sie auf der Welt sind.
(Ich benutze meine Reisetasse für Wasser anstelle einer Wasserflasche.) Neben dem Kunststoffdeckel und dem Kunststoffstroh sind Papierbecher mit einer Kunststoffbeschichtung versehen. Als ich dieses Projekt zum ersten Mal begann, habe ich mich daran gewöhnt, bei der Bestellung eines Getränks in einem Einweg-Papierbecher „ohne Deckel und ohne Stroh“ zu verlangen. Aber heutzutage, wenn ich meine Tasse vergessen habe, verzichte ich einfach darauf, bis ich einen Wasserbrunnen oder ein Café oder Restaurant mit haltbaren Tassen und Gläsern finden kann. Dieser Prozess hilft mir, mich beim nächsten Mal an meine wiederverwendbare Tasse zu erinnern. Natürlicher Bambus und Bio-Baumwolle, was bedeutet, dass sie vollständig biologisch abbaubar sind und nicht auf einer Deponie landen! Sie werden in einer Packung mit 200 Stück geliefert, so dass Sie lange Zeit nicht mehr kaufen müssen!

Ob zum Abschminken oder zum Reinigen der Ohren, Wattestäbchen sind in den meisten unserer Badezimmer ein wichtiges Hilfsmittel. Aber wusstest du, dass alle Wattestäbchen, die du jemals benutzt hast, wahrscheinlich auf einer Mülldeponie stecken und heute noch existieren? Der Kunststoffstab der Wattestäbchen ist normalerweise nicht leicht zu recyceln. Seine geringe Größe macht ihn zu einem der schlimmsten plastischen Verursacher. Wir alle erinnern uns an das Bild des Seepferdchens, das an einem befestigt ist, richtig?

Unsere Wattestäbchen aus Bambus werden aus rein natürlichen Materialien hergestellt. Der Griff besteht aus 100% natürlichem Moso-Bambus, einer Art, die ursprünglich in China wächst und in kürzester Zeit sehr hoch werden kann. Die Baumwolle, die wir für unsere Tupfer verwenden, wird aus zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt. So können Sie sicher sein, dass Sie mit ihrer Verwendung nicht mehr zur Verschmutzung dieses Planeten beitragen und sie sicher kompostieren können!

Weiteres: Ecomonkey gibt Tipps